040 - 47 62 74 info@zahnarzt-gaehler.de

Unsichtbarer, metallfreier Ersatz der natürlichen Zahnsubstanz

Je nachdem, wie sich Ihre Zahnsituation darstellt und welche Wünsche Sie haben, bieten wir Ihnen vielseitige Lösungen für schöne Zähne. Dazu gehören zum Beispiel: vollkeramische Verblendschalen (Veneers), metallfreie Inlays, Kronen und kleine Brücken, Aufhellung der Zähne (Bleaching) und kosmetische Zahnkorrekturen.

Verneers

Verfärbte, verdrehte oder abgesplitterte Zähne im Frontzahnbereich können mit Veneers korrigiert werden – und zwar so, dass der natürliche Zahn erhalten bleibt und die natürliche Optik wieder hergestellt wird.

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen in der natürlichen Zahnfarbe, die auf dem präparierten Zahn befestigt werden (ähnlich wie ein künstlicher Fingernagel). Ihre wertvolle Zahnsubstanz wird dabei geschont. Mit zahnmedizinischem Spezialkunststoff haften die Veneers auf dem Zahnschmelz sicher und dauerhaft.

Veneers im Frontzahnbereich sind eine sehr schöne und natürlich wirkende Lösung. Sie werden in Form und Farbe den natürlichen Zähnen angepasst und sind im Mund unsichtbar. Veneers sind eine individuelle Präzisionsarbeit.

Keramikinlays

Bei Karies wird die kranke Zahnsubstanz entfernt, um den Zahn dauerhaft zu erhalten. Das beim Bohren entstehende Loch wird durch eine randdichte und langfristig stabile Füllung geschlossen, damit Sie wieder unbeschwert kauen können. Dies geschieht entweder durch plastische, weiche Füllungen, die vom Zahnarzt direkt in den Zahn gelegt werden, oder durch Inlays. Inlays sind Einlagefüllungen, die außerhalb des Mundes im zahntechnischen Labor hergestellt werden.

Keramikinlays im Seitenzahnbereich sind eine bewährte, ästhetische und körperverträgliche Lösung. Sie werden in Form und Farbe dem natürlichen Zahn nachgebildet. Selbst die Kaufläche wird mit viel Detailarbeit individuell gearbeitet, damit die optimale Kaufunktion dauerhaft sichergestellt wird.

Das Keramikinlay ist eine Präzisionsarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker. Jedes Inlay ist zugleich ein Unikat. Die individuellen Zahnfarben und präzisen Verarbeitungsmöglichkeiten machen es im Mund nahezu unsichtbar. Die verwendeten Materialien ermöglichen darüber hinaus eine hohe Passgenauigkeit. Das Keramikinlay wird mit einem speziellen Material dauerhaft im Zahn befestigt und gilt als die schönste Alternative bei Zahnfüllungen.

Keramikkronen

Bei einem stark zerstörten Zahn muss oft viel Zahnsubstanz entfernt werden. Eine Füllung reicht dann oft nicht aus, um die Funktion und Ästhetik des Zahnes wieder herzustellen. In diesem Fall muss der Zahn überkront werden. Die Überkronung ist eine zahnerhaltende Maßnahme. Sie erfolgt durch Voll- oder Teilkronen – je nachdem, wie stark der Zahn beschädigt ist.

Keramikteilkronen sind eine sichere, sehr ästhetische und körperverträgliche Versorgung. Sie werden in Form und Farbe dem natürlichen Zahn nachgebildet und sind im Mund unsichtbar. Bei Keramikteilkronen wird der Zahn „teilweise“ überkront, gesunde Substanz wird geschont.

Bleaching

Schritt für Schritt zu weißeren Zähnen

Auch gesunde Zähne können sich mit der Zeit verfärben. Zum Beispiel durch den Genuss von Kaffee, Tee, Rotwein oder Tabak. Diese Verfärbungen lassen sich oft durch normales Zähneputzen nicht mehr vollständig entfernen. Bleichen (engl. Bleaching) der Zähne ist in vielen Fällen möglich. Allerdings müssen die Zähne eine gute Gesamtstruktur aufweisen. Ob Bleichen für die Zähne sinnvoll ist, zeigt nur eine genaue Untersuchung.

Beim Bleichen sind – je nach Intensität – Aufhellungen um mehrere Farbnuancen möglich. Während und nach dem Bleichvorgang können die Zähne etwas empfindlich reagieren. Bitte bedenken Sie, dass das Bleichen Ihrer Zähne in fachmännische Hände gehört. Von den in der Werbung angepriesenen, frei verkäuflichen Bleichmitteln ist aus Sicherheitsgründen abzuraten, denn beim Bleaching müssen medizinische und gesundheitliche Aspekte unbedingt beachtet werden. Wir informieren Sie gern ausführlich über bewährte und sichere Bleachingmethoden.